Bauleiter/ Techniker

Die Pollems GmbH gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich Spezialtiefbau – Grundwasserabsenkungsmaßnahmen. Wir sind bundesweit für unsere Auftraggeber tätig. Wir suchen für diesen Bereich Bauleiter/ Techniker (auch Berufseinsteiger) die in der Lage sind, die unten aufgeführten Aufgabe auszuführen. Bei uns erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsspielraum und frühzeitiger Übernahme von Verantwortung. Dies wird Sie fordern, deshalb fördern wir Sie mit individuellen Entwicklungsmaßnahmen auf allen Ebenen.

  • Steuerung und Überwachung des Bauablaufs;
  • Erstellen von Abrechnungsrelevanten Unterlagen;
  • Kontrolle von Lieferung und Leistung;
  • Verhandlungen mit Auftraggebern und Behörden;
  • Prüfung der Vertragsunterlagen;
  • Erstellen von hydrologischen Berechnungen;
  • Genehmigungsverfahren einleiten und zu verfolgen;
  • Auftragsbearbeitung und Schriftwechsel;
  • Erarbeiten von Angeboten;

Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Ingieurstudium im Fachbereich Bauwesen, Wasserwirtschaft, Geologie, Umwelt oder Chemie (FH/TU/Uni);
  • mehrjährige Erfahrung in vergleichbarer Funktion im Bereich Wassserhaltung;
  • bautechnische, vertragsrechtliche, kaufmännische und organisatorische Kenntnisse;
  • Erfahrungen in der Bauabwicklung, inklusive der Bauabrechnung und dem kompletten Nachtragsmanagement;
  • überzeugen durch eine kunden- und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit;
  • haben ein ausgeprägtes Kosten-Nutzen-Denken;
  • selbständige Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen;
  • hohes Engagement sowie technische Fachkompetenz;
  • sind teamfähig, flexibel und loyal;
  • sicher im Umgang mit Standard EDV-Anwendungen;
  • sind im Besitz der Führerscheinklasse B;

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
info@pollems.de oder per Post an: Pollems GmbH – Gehrenseestr. 4 – 13053 Berlin

Hinweis: Bewerber die nicht in Berlin angemeldet sind und bei der Agentur für Arbeit gemeldet sind, können ein Antrag auf Gewährung einer Förderung aus dem Vermittlungsbudget gem. §16 Sozialgesetzbuch beantragen, d.h. Sie können Zuschüsse für Fahrtkosten, Übergangsgeld oder Umzugskosten erhalten!